Misch dir deine perfekte: Low Carb Frühstücks Smoothie Bowl

Frühstücksbowl mit Früchten

Wir werden immer wieder nach der perfekten Frühstücks-Smoothie-Bowl gefragt: Nun die Antwort ist so einfach wie auch schwer: denn jeder mag sie verschieden. Wir haben hier deshalb die möglichen Varianten für eine Frühstücks-Smoothie-Bowl zusammengestellt. Natürlich Low Carb und gesund. Ein perfekter Start in den Morgen!

Low Carb Frühstücks Smoothie-Bowl

Low Carb Smoothie-Bowl – Basis

Die Basis ist einfach gesetzt: Nimm ein Joghurt und/oder Milch. Du kannst ein Naturejoghurt wählen oder in der veganen Variante: Kokosjoghurt, Sojayoghurt dazu auch gerne Mandel-, Kokos- oder Soyamilch.

Low Carb Smoothie-Bowl – Mischen

Je nach Lust und Laune mischst du dies mit einer oder zwei Zutaten zusammen. Wir verwenden hier in diesem Beispiel:

  • Leinsamen
  • Chiasamenpulver

Leinsamen geben deinem Frühstück gesunde Ballaststoffe und das Chiasamenpulver versorgt dich weiter mit Omega-3 Fettsäuren. Gerade als vegane Variante sind Chiasamen empfehlenswert.

Dazu mischst du Fruchtpulver

Es sorgt für einen leckeren Geschmack und versorgt dich mit gesunden Antioxidantien. Wir haben hier folgende zur Auswahl:

  • Aroniapulver
  • Bananenpulver
  • Acaipulver

Low Carb Bowl – Topping

Beim Topping sind keine Grenzen gesetzt – in diesem Beispiel verwenden wir unser Crunchy Kokosnuss-Müesli in der Variante:

  • Kokosnuss-Crunch (Goji & Sesam)
  • Kokosnuss-Crunch (Chia & Kürbis)

Und ergänzen nochmals mit etwas Erythrit oder einer leicht bitteren – aber lecken Note dank den Kakonibs.

Varianten: Keto Frühstücks-Bowls

Keto Soya-Frühstücks-Bowl

Wer sich strikt Ketogen ernährt, der kann als Grundlage ein Soyajoghurt ohne Kohlenhydrate verwenden. Trotz der Kohlenyhdrate können Fruchtmischungen sowie auch Cunchy Toppings verwendet werden. Die absolute Menge ist relativ gering. Wer beim Topping noch ewas Carbs sparen möchte – nicht jedoch auf etwas Crunch – der kann auch auf Kokoschips zurückgreifen oder mit Keto-Nüssen dekorieren.

Keto Frühstück: Keto-Bowl ohne Yoghurt

Wer auf Soyajoghurt verzichten möchte, aber trotzdem gerne ein Müseli haben möchte, der kann Chiasamen über Nacht in zuckerfreie Kokos- oder Mandelmilch einlegen und hat am Morgen eine perfekte Grundlage als Basis. Und wer das vergessen hat, der mischt mit dem Stabmixer das Chiasamenpulver einfach mit der Mandelmilch am Morgen direkt zusammen.

Pascal Rüeger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.