Grünkohl – der Star unter den grünen Gemüse

Grünkohl und Grünkohl Pulver

Nachfolgend erfährt ihr alles über die Wirkung Grünkohl Pulver, Inhaltsstoffe Grünkohl und Dosierung Grünkohl. Leckere Rezepte dürfen natürlich im Blog nicht fehlen.

Wegen all ihrer gesunden Wirkungen ist der Kohl definitiv eines der gesündesten und nahrhaftesten pflanzlichen Lebensmittel. Die Zusammensetzung der Vitamine und deren Wirkung sind einzigartig. Das Gemüse wird daher auch als Superfood bezeichnet. Bei richtiger Dosierung ist das Pulver eine grossartige Quelle von Vitaminen und Mineralien. Die vielen Verbindungen vom Pulver wirken gesundheitsfördernd für unseren Körper. Das Pulver hat einen sehr hohen Gehalt an den Vitaminen A, C und K – passt demnach perfekt zu Fett. In einem separaten Abschnitt erläutern wir die Wirkung Grünkohl ausführlicher.

Unterschied Grünkohl und Spinat

Was ist der Unterschied von Grünkohl und Spinat?

Sowohl Grünkohl als auch Spinat sind sehr nahrhaftes, kalorienarmes Gemüse. Beide Gemüse liefern eine Vielzahl wichtiger Vitamine und Mineralien.

Wenn man sich den Nährstoffgehalt ansieht, hat das Pulver mehr Kalzium, Vitamin K und doppelt so viel Vitamin C wie Spinat. Spinat hingegen enthält mehr Eisen, Magnesium, Kalium, Zink, Folsäure und die Vitamine A und E. Beides sind insgesamt jedoch sehr nahrhafte Gemüsen. Die Wirkung Grünkohl und Spinat sind somit beide gut.

Grünkohl

Wie der Name verrät gehört er zur Pflanzenfamilie wie Kohl, Brokkoli, Blumenkohl, Kohlblätter und Rosenkohl.

Es gibt viele verschiedene Arten vom Supergemüse. Die Blätter können grün oder violett sein und haben entweder eine glatte oder gewellte Form.

Die häufigste Art wird Grünkohl oder Schottischer Grünkohl genannt. Der Schottische hat grüne und gekrauste Blätter und einen harten, faserigen Stängel.

Aufbewahrung

Bei einem Büschel ganzer Blätter geht es vor allem darum, überschüssige Feuchtigkeit zu vermeiden. Das Bündel in eine Lage Papiertücher einwickeln und in einer Plastiktüte im der Schuble des Kühlschrankes  aufbewahren.  Der Grünkohl sollte eine Woche lang in einwandfreiem Zustand bleiben.

Einfrieren

Wirkung & Vorteile

Was sind die Vorteile vom Grünkohl?

Grünkohl ist reich an allen möglichen nützlichen Inhaltsstoffen. Einige gesundheitliche Vorteile sind:

  • zählt zu den nährstoffreichsten Nahrungsmitteln der Welt. 
  • ist reich an wichtigen Antioxidantien wie Quercetin und Kaempferol.
  • ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C. 
  • hilft bei der Senkung des Cholesterinspiegel 
  • ist eine der weltweit besten Quellen für Vitamin K.

Letztendlich ist das Pulver definitiv eines der gesündesten und nahrhaftesten Lebensmittel auf dem Planeten.

Wirkt gegen Schäden freie Radikale

Wie alle Blattgrünarten ist Grünkohl sehr reich an Antioxidantien.

Dazu gehören Beta-Carotin und Vitamin C sowie verschiedene Flavonoide und Polyphenole. Antioxidantien sind Substanzen, die Schäden durch freie Radikale im Körper entgegenwirken. .

Man geht davon aus, dass die Schäden durch freie Radikale zu den Hauptursachen des vorzeitigen Alterns und vieler Krankheiten gehören (z.B. Krebs).

Viele Substanzen mit Antioxidantien haben auch noch weitere wichtige Funktionen:

  • schützen Herz:
  • senken Blutdruck
  • wirken Entzündungshemmend 
  • wirken Antiviral und Antidepressive 
  • helfen Bekämpfung von Krebs.

Vitamin C Quelle

Grünkohl Pulver ist reich an Vitamin C

Grünkohl hat einen extrem hohen Gehalt an Vitamin C. Eine einzige Tasse Pulver enthält mehr Vitamin C als eine Orange. Der Vitamin C-Gehalt ist im Supergemüse ca. 4,5x höher als im Spinat.

Grünkohl Pulver Wirkung Cholesterinspiegel

Grünkohl enthält Substanzen, die Gallensäuren binden. Das Pulver wirkt Senkend auf den Cholesterinspiegel im Körper. Gedämpfter Grünkohl wirkt besonders.

Cholesterin hat viele wichtige Aufgaben im Körper. Es wird z.B. zur Herstellung von Gallensäuren verwendet. Gallensäuren sind Substanzen, die dem Körper bei der Fettverdauung helfen.

Die Leber wandelt Cholesterin in Gallensäuren um. Die Gallensäuren gelangen dann beim Verzehr einer fettreichen Mahlzeit in den Verdauungstrakt. Die Gallensäuren erfüllen ihren Zweck, wenn das gesamte Fett aufgenommen wurde, Danach werden die Säuren wieder in den Blutkreislauf aufgenommen und erneut verwendet.

Gewisse Nährstoffe können Gallensäuren im Verdauungssystem binden. Die Bindung führt dazu, dass die Säuren nicht mehr in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Durch die Unterbrechung des Prozesses wird der Cholesterinwert im Körper reduziert.

Grünkohl enthält Nährstoffe, die die Gallensäure binden. Somit trägt das Pulver zur Senkung des Cholesterinspiegels und zu einem gesunden Herzen bei. 

TIPP:

12 Wochen lang täglich Grünkohlsaft trinken und den „guten“ Cholesterin um 27% erhöhen.

Grünkohl Pulver bindet Kalzium

Grünkohl ist eine der weltweit besten Vitamin-K-Quellen. Eine einzige Tasse mit Grünkohl Pulver enthält fast die 7-fache empfohlene Tagesmenge von Vitamin K. Dieses Vitamin ist entscheidend für die Blutgerinnung und “aktiviert” bestimmte Proteine zur Bindung von Kalzium.

Hilft Bekämpfung Krebs

Krebs ist eine schreckliche Krankheit. Das Pulver enthält Verbindungen, die eine schützende Wirkung gegen Krebs haben.

Eine davon ist Sulforaphan. Sulforaphan ist eine Substanz, die nachweislich die Entstehung von Krebs auf molekularer Ebene bekämpft. Die Wirkung Grünkohl muss jedoch weiter untersucht werden.

Grünkohl Pulver gegen Vitamin A Mangel

Es wird oft behauptet, dass Grünkohl einen hohen Vitamin-A-Gehalt hat. Jedoch stimmt diese Aussage nicht. 

Grünkohl enthält aber einen hohen Gehalt an Beta-Carotin. Beta-Carotin wird im Körper in Vitamin A umgewandelt. Vitamin A ist Mangelware und die meisten Menschen haben wenig davon im Körper.

Im Pulver sind noch weitere viele wichtige Mineralien wie Kalzium, Kalium und Magnesium enthalten – ziemlich analog wie beim Kakao. Auch von diesen Mineralien haben die meisten Leute wenig im Körper.

Grünkohl Pulver wirkt auf Augen

Grünkohl unterstützt Sehvermögen

Eine der häufigsten Folgen des Alterns ist die Verschlechterung des Sehvermögens. Die beiden Nährstoffe Lutein und Zeaxanthin schützen die die Augen.

Hilft beim Abnehmen

Grünkohl hat mehrere Eigenschaften, die beim Abnehmen unterstützen können. Das Gemüse ist sehr kalorienarm und hält satt.

Aufgrund des niedrigen Kalorien- und hohen Wassergehalts hat das Gemüse eine niedrige Energiedichte. Studien haben gezeigt, dass der reichliche Verzehr von Lebensmitteln mit einer niedrigen Energiedichte zur Gewichtsabnahme beiträgt.

Das Pulver enthält auch geringe Mengen an Protein und Ballaststoffen. Dies sind zwei der wichtigsten Nährstoffe fürs Abnehmen. Als nährstoffreiches und kalorienarmes Lebensmittel eignet sich das Gemüse perfekt für die Einsetzung bei einer Diät.

Grünkohl Wirkung auf Haut

Grünkohl ist vollgepackt mit den Vitaminen A, B, C und K sowie mit Antioxidantien und Phytonährstoffen. Das Blattgrün verengt die Poren, reduziert Augenringe, fördert die Kollagenproduktion, erhöht den Zellumsatz, beugt Schäden durch freie Radikale vor und entgiftet die Haut. Bei einer richtigen Dosierung kann sind die Grünkohl Wirkungen enorm. Somit wirkt das Pulver sehr vorteilhaft auf die Haut

Dosierung: Grünkohl Pulver Einnahme

Wie dosiert man Grünkohl richtig und was sind die Nebenwirkungen?

Die Dosierung des Pulvers hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es gibt zur Zeit nicht genügend Studien über die richtige Dosierung von Grünkohl Pulver. Natürliche Produkte wie das Pulver sollten immer gemäss den Anweisungen zur Dosierung Grünkohl auf der Packungsbeilage eingenommen werden. Im Zweifelsfall immer einen Arzt oder Apotheker vor der Einnahme zu Konsultieren.

Warum sollte man keinen rohen Grünkohl einnehmen?

Rohes Gemüse enthält auch Oxalsäure. Diese Säuren verbinden sich im Körper mit Mineralien wie Kalzium und Magnesium und kristallisieren danach. Diese Kristalle können das Gewebe schädigen, Entzündungen im Körper und Nierensteine verursachen. Daher ist die tägliche rohe Grünkohl Dosierung keine so gute Idee. Siehe auch Nebenwirkungen Grünkohl. Die richtige Dosierung Grünkohl ist daher wichtig.

Die ideale Dosierung Grünkohl ist, wenn jeweils ein paar Portionen von Grünkohl und anderen Blattgemüse wie Romaine, Mangold, Kohlgemüse und Kohl in die wöchentlichen Mahlzeiten integriert werden.

Nebenwirkungen bei der Einnahme Grünkohl Pulver

Rohes Gemüse enthält auch eine grosse Menge unverdaulicher Ballaststoffe. Der Magen kann nicht mit grossen Mengen von Ballaststoffen umgehen. Bei der Einnahme von zuviel Ballaststoffen können unangenehme Nebenwirkungen wie Verstopfung, Magenschmerzen und Blähungen auftreten.

Inhaltsstoffe Grünkohl Pulver

Grünkohl enthält eine breite Palette von Inhaltsstoffen, die für verschiedene Gesundheitsprobleme vorbeugend wirken:

  • Ballaststoffe
  • Antioxidantien
  • Kalzium
  • Vitamine C und K
  • Eisen 

Weitere Grünkohl Inhaltsstoffe

Eine einzige Tasse Pulver (etwa 67 Gramm) enthält folgende Nährstoffe:

  • Vitamin A: 206% des Tagesbedarfs (aus Beta-Carotin)
  • Vitamin K: 684% des Tagesbedarfs
  • Vitamin C: 134% des Tagesbedarfs
  • Vitamin B6: 9% des Tagesbedarfs
  • Mangan: 26% des Tagesbedarfs
  • Kalzium: 9% des Tagesbedarfs
  • Kupfer: 10% des Tagesbedarfs
  • Kalium: 9% des Tagesbedarfs
  • Magnesium: 6% des Tagesbedarfs
  • 3% oder mehr Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B3 (Niacin), Eisen und Phosphor
  • 33 Kalorien
  • 6 Gramm Kohlenhydrate (davon 2 Ballaststoffe) 
  • 3 Gramm Eiweiss

Das Pulver kaufen

Bio Grünkohl Pulver   gehört dank seiner vielen gesunden Nährstoffe zur Kategorie der Superfoods. In dem Pulver sind zahlreiche Vitamine wiederzufinden. Darunter Vitamin A, K und B. An Mineralien mangelt es der Pflanze auch nicht. Es ist reich an Kalzuim, Kalium, Faser, Magnesium und Phosphor. Durch die ausergewöhnliche Nährstoffzusammensetzung kann es unter anderem auch als Ersatz zum tierischen Eiweiss fungieren.

Vorteile Pulver

✔️ Reich an Antioxidantien
✔️ Reich an Vitamin C,E,K
✔️ Senkt den Cholesterinspiegel
✔️ Kann das Krebsrisiko senken
✔️ Stärkt die Knochen

Rezept für Grünkohl Smoothie

Viele Leute fügen auch Grünkohl zu ihren Smoothies hinzu, um den Nährwert zu erhöhen.

Wie man ein Smoothie zubereitet, seht ihr im Video.

Meltem Ermutlu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.